Synagoge (Ivanovice na Hané)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Koordinaten: 49° 18′ 14″ N, 17° 5′ 36″ O

Karte: Tschechien
marker
Synagoge (Ivanovice na Hané)
Magnify-clip.png
Tschechien
Ehemalige Synagoge in Ivanovice na Hané

Die Synagoge in Ivanovice na Hané (deutsch Eiwanowitz in der Hanna), einer Stadt im Okres Vyškov in Tschechien, wurde Anfang des 18. Jahrhunderts errichtet.

In der Zeit des Nationalsozialismus wurde die heute profanierte Synagoge geplündert.

Der äußerlich unversehrte Bau wurde nach 1945 zunächst zu Gewerbezwecken genutzt. Er dient heute als Gemeindehaus der Hussitischen Kirche.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Klaus-Dieter Alicke: Lexikon der jüdischen Gemeinden im deutschen Sprachraum. Band 3: Ochtrup – Zwittau. Gütersloher Verlagshaus, Gütersloh 2008, ISBN 978-3-579-08079-6 (Online-Ausgabe).